Corona: Wichtige Informationen für Alleinerziehende

Alleinerziehende Eltern treffen die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen besonders hart: Kita- und Schulschließungen können schlechter aufgefangen werden, da das soziale Unterstützungsnetzwerk wegbricht. Kurzarbeit, schlimmstenfalls Arbeitsplatzverlust oder unbezahlte Freistellung werden schnell existenzbedrohend. Alle Sicherheiten lösen sich auf, hinzu kommt neben der Sorge, dass das Kind oder die Kinder krank werden könnten, die Angst, selbst als allein erziehender Elternteil auszufallen. Auch bei bisher funktionierenden Umgangsregelungen oder im Wechselmodell tauchen viele Fragen auf.

Wir wollen Sie in dieser Krise möglichst gut unterstützen und listen auf dieser Seite die wichtigsten Informationen für Sie auf. Wenn Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, rufen Sie uns unter der Nummer 06131/61 66 34 an oder nutzen Sie unsere Onlineberatung.

Unsere politischen Forderungen finden Sie auf den Seiten Aktionen und Pressemitteilungen.

Im Folgenden haben wir eine Auswahl der wichtigsten Links und Telefonnummern zu zentralen Fragen zusammengestellt (Zum Aufrufen der verlinkten Seiten in den roten Text klicken).

Und für die Kinder 

Zur Zeit dürft Ihr wegen des Corona-Virus nicht in die Schule gehen, und manche von Euch sind den ganzen Tag mit den Eltern zu Hause. Sicher fragt Ihr Euch, was dieses Corona-Virus, von dem so viel geredet wird, eigentlich ist. Eine Erklärung dafür findet Ihr auf der Internetseite Kindersache.de.

Wenn euch langweilig ist oder wenn ihr in einem bestimmten Schulfach noch Lust auf zusätzliche Aufgaben habt, dann schaut euch einmal unsere Vorschläge an:

  • Es gibt eine gute Lernplattform, die SCOYO heißt. Hier bekommst du interaktive Aufgaben gestellt und die Plattform ist für 14 Tage kostenlos, sobald du sie freigeschaltet hast. 
  • Auf Khanacademy findest du Aufgaben vom Kindergartenalter bis zur 13. Klasse. Um dich hier anzumelden, müssen deine Eltern oder du ein kleines bisschen Englisch können. Danach geht es aber auf Deutsch weiter.
  • Mit der App BUSUU kann man in jeder Altersstufe verschiedene Fremdsprachen lernen.

Das Fernsehen hat auch tolle Angebote:

  • Bei Planet Schule gibt es eine ganze Welt von interessanten Filmen zu unterschiedlichsten Themen.
  • Beim Bayerischen Rundfunk haben wir eine super Auswahl an Lern- und Spaßwelten gefunden.
  • Das ZDF bietet ein Schulersatzprogramm mit Filmen, Vorträgen und Übungen an.

Viel Spaß!

Hilfetelefone

  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 08000/116 0116
  • Hilfetelefon „Sexueller Missbrauch“: 0800/22 55 530
  • Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800/40 40 020

Zu guter Letzt

Bleiben Sie stark und zuversichtlich  – nachstehende Links helfen Ihnen vielleicht dabei:

 

 

 

Aktuelle Downloads
Vielfalt Leben
Vielfalt Leben Für Elternautonomie nach
Trennung und Scheidung
FAQs zur Kinderbetreuung
FAQs zur Kinderbetreuung Fragen und Antworten zur (ergänzenden) Kinderbetreuung
VAMV Leitbild
1,0 MB
VAMV Leitbild Unsere Stärke ist die Parteilichkeit für Einelternfamilien
VAMV Imageflyer
1,02 MB
VAMV Imageflyer Dafür setzen wir uns ein:
  • Existenzsicherung
  • Kindergrundsicherung
  • Verantwortliche Elternschaft nach Trennung und Scheidung
  • Steuergerechtigkeit für Alleinerziehende
  • Kinderbetreuung
  • Bildung
Die Alleinerziehenden